Die Betriebsrechtsschutzversicherung –

Damit Ihnen ein Rechtsstreit nicht die Laune verhagelt, sollten Sie Ihr Unternehmen absichern.

Als Unternehmer brauchen Sie Zeit und Geld für Ihr Unternehmen. Mit einer optimalen Rechtsschutzversicherung haben Sie einen verlässlichen Partner an Ihrer Seite, auch in schwierigen Zeiten. Schützen Sie Ihr Recht mit einer Betriebsrechtsschutzversicherung und wahren die Interessen Ihrer Firma.

Die Betriebsrechtsschutzversicherung – Für sämtliche Streitfragen Ihres Unternehmens

Die Rechtsschutzversicherung für Firmen sichert Freiberufler, Kleinunternehmer, Gewerbetreibende und Mittel- und Großunternehmer ab. Die Betriebsrechtsschutzversicherung oder auch Gewerberechtsschutzversicherung dient Ihnen als Sicherheit in allen Rechtsstreitigkeiten, welche Ihr Unternehmen bzw. Ihre unternehmerischen Tätigkeiten betreffen. Das kann sowohl ein Rechtsstreit mit dem Finanzamt sein, welches Ihre Werbungskosten nicht anerkennen will, als auch ein Rechtsstreit nach einem Arbeitsunfall eines Ihrer Angestellten.

Wann ist eine Betriebsrechtsschutzversicherung sinnvoll?

Der Gewerbeschutz ist ein wichtiger Bestandteil Ihres betrieblichen Vorankommens. Als erstes ist es schon mal wichtig zu erwähnen, dass Sie diese Ausgabe steuerlich absetzen können. Aber der eigentlich wichtige Aspekt ist, dass Sie als Unternehmer oder Freiberufler durchaus in einen Rechtsstreit mit Prozesskosten jeglicher Art verwickelt werden können. Unvorbereitet wird das dann in der Regel teuer für Sie.

Dementsprechend lohnt sich die Betriebsrechtsschutzversicherung für Sie egal in welcher Form und welchem Bereich Sie geschäftlich tätig sind. Grundsätzlich spielt es keine Rolle ob Sie der einzige Arbeiter sind oder ein Großkonzern führen. Es lohnt sich für Sie auf jeden Fall als Unternehmer, sowie auch als Handwerksbetrieb oder im Baugewerbe und auch in jedem Heilberuf und als Dienstleister. Je nach Anbieter bekommen Sie in der Regel einen besonderen Tarif für Ihre Branche und die besonderen Gegebenheiten bzw. Risiken Ihres Berufsstandes.

Welche Schadensfälle können abgesichert werden?

Je nach Anbieter und Tarif variiert der Umfang der Betriebsrechtsschutzversicherung. Für Sie wichtig ist, dass Sie sämtliche allgemeinen Rechtsgebiete mit einbeziehen und dann die für Ihr Gewerbe spezifischen mitversichern. In der Regel können Sie je nach Anbieter und Bedarf das Arbeitsrecht und Sozialrecht sowie Vertragsrecht schützen lassen. Weitere wichtige Punkte sind auch das Steuerrecht und sollten Sie freiberuflich tätig sein das Standesrecht. Sollten Sie im Transportgewerbe tätig sein sollten Sie auch auf das Verkehrsrecht nicht verzichten. Mit Einschränkungen können Sie sich auch gegen Ordnungswidrigkeiten und im allgemeinen Strafrecht mitversichern lassen.

Wichtig für Sie ist es zu wissen, dass Sie als Inhaber im Streifall nicht nur selbst geschützt sind, sondern auch Ihre Mitarbeiter. Dies gilt auch im Streitfall zwischen Ihnen und einem Ihrer Mitarbeiter. Die Betriebsrechtsschutzversicherung ist dementsprechend eine sehr flexibel gestaltbare Absicherung. Sie sollten sich also gut beraten lassen und genau überlegen, gegen welche Vorfälle Sie Ihr Unternehmen absichern wollen.

Was leistet die Betriebsrechtsschutzversicherung?

Die Firmenrechtsschutzversicherung kommt für die Kosten aller Phasen des Rechtsstreites auf. Dieser beginnt mit einer juristischen Erstberatung, kann keine außergerichtliche Einigung getroffen werden, kommt es letztendlich zum Prozess. Hier übernimmt Ihre Versicherung die Anwalts- und Gerichtskosten, ebenso wie Zeugengelder und Kosten für erstellte Gutachten.

Außerdem können Sie durch unseren Tarifrechner gleich schauen, welche zusätzlichen Gebiete Ihre Rechtsschutzversicherung absichern sollte. Zum Beispiel Vertragsrecht (für Nebengeschäfte), Mietrecht oder auch das Arbeitsrecht sollten Sie in Erwägung ziehen. Wenn es um Ihr Unternehmen geht, nehmen Sie die Rechtsschutzversicherung nicht auf die leichte Schulter.

Der einfache Weg zu einer guten Betriebsrechtsschutzversicherung

Vergleichen Sie mit unserem Tarifrechner die Konditionen und Leistungen der Versicherungsanbieter, so können Sie übersichtlich und unverbindlich die für Ihr Unternehmen maßgeschneiderte Rechtsschutzversicherung zusammenstellen. Für mehr Informationen stehen Ihnen unsere Versicherungsexperten telefonisch oder auch per E-Mail zur Verfügung.

 

Damit Sie im Schadenfall nicht alleine dastehen, informieren Sie sich auch über eine passende Betriebshaftpflicht für Ihr Unternehmen.

Noch keine Stimmen.
Bitte warten...